Akademie

Akademie StandDie am 19. Januar 2006 gegründete und am 22. September 2006 offiziell eröffnete „Akademie für Rechtskultur und Rechtspädagogik“ ist eine der Jugend- und Erwachsenenbildung dienende Bildungs- und Forschungseinrichtung.
In das Akademieprogramm fließen die Erfahrungen vieler Jahre aus rechtspolitischen und rechtspädagogischen Aktivitäten und Fortbildungsveranstaltungen des

„Vereins Recht und Gesellschaft e.V.“ und des

„Bundesverbandes der Jugendrechtshäuser Deutschland e.V.“

mit ihren zahlreichen Kooperationspartnern sowie aus zahlreichen praktischen rechtspädagogischen Praxisprojekten von Jugendrechtshäusern samt den jeweiligen Veröffentlichungen ein.

Mit ihrem Programm bündelt und erweitert die Akademie das rechtspädagogische Fortbildungsangebot der Jugendrechtshaus-Verbände sowie weiterer Kooperationspartner, u.a. des „Brandenburgischen Bündnisses für Bildung und Justiz“, des Aktionsprogramms „Jugend für Europa“ und des Präventionsnetzwerkes gegen Gewalt, Rechtsradikalismus, Fremdenhass und Antisemitismus.

Die Angebote können so unter Nutzung von Synergieeffekten und unter ständiger wissenschaftlicher Qualitätskontrolle noch systematisierter und Zielgruppen gerechter angeboten werden.